Schafhof Festival

Die Idee

Jeder hat sein eigenes Leben – und damit auch seine eigenen mal kleinen oder größeren Probleme. Den Blick auf andere zu richten, fällt daher manchmal etwas schwer. Doch es ist nötig. Denn vielen Menschen geht es so schlecht, dass ihnen die Dinge, die wir für selbstverständlich erachten, als unerreichbarer Luxus erscheinen: Sauberes Wasser, Strom, Schulbildung, medizinische Versorgung.

Video Schafhoffestival 2007

Bewusstsein schaffen

Mit dem Schafhof-Festival für UNICEF wollten wir Bewusstsein schaffen für die, die manchmal aus unserem Blickfeld verschwinden. Und das Helfen auch Spaß machen kann, zeigten die Erfolge der Festivals. Sport-, Show- und Politikprominenz stellten sich in den Dienst der guten Sache und verwandelten den Schafhof für drei Tage in eine Oase für Sport-, Garten- und Showbegeisterte sowie Freunde kulinarischer Genüsse. Zahlreiche Sportattraktionen, beliebte Kindermusicals, ein amüsanter Comedyabend und eine beeindruckende Garten- und Kunstausstellung – auf diesem großen Benefiz-Fest kamen alle Generationen auf ihre Kosten.

Vorbild sein

Ein Schwerpunkt war aber sicherlich die Ausrichtung auf den Sport. Denn Kinder verehren erfolgreiche Sportler fast immer ebenso beharrlich wie Popstars: Sie stellen ihre Vorbilder dar. Grund genug für uns, Spitzensportler zum Schafhof-Festival für UNICEF einzuladen. Dadurch boten wir Kindern Idole zum Anfassen und vermittelten ihnen wichtige Werte. Uns war es wichtig, dass unsere kleinen Besucher im Gespräch mit ihren Sportstars erfahren, welche Eigenschaften für gute Ergebnisse wichtig sind. Das war die Ursprungsidee des Festivals. Wir erhofften uns dadurch, den Kindern so auch wichtige Werte für den beruflichen Erfolg zu vermitteln, im besten Fall den Weg der Kinder in die Zukunft zu prägen.

Gemeinsam etwas bewegen

Wesentliche Werte sehen wir im Teamgeist, zielgerichteten Handeln, aber auch in Ausdauer, Disziplin und Motivation. Im Sport ermöglichen diese Eigenschaften, dass Menschen hart trainieren, Bestleistungen erzielen, aber auch füreinander einstehen und sich gemeinsam für eine Sache einsetzen; im Leben legen sie die Basis für einen verantwortungsbewussten und kollegialen Umgang mit sich und ihren Mitmenschen. Diese Idee hatte immer mehr Freunde gewonnen. Beinahe jeden, den wir um Mithilfe gebeten hatten, hat sich auch auf seine Weise engagiert.

100% für Kinder in Not

Vor allem die wachsende tatkräftige Unterstützung aller Partner und Besucher verdankte das Schafhof-Festival für UNICEF von 2003 bis 2007 seinen großen Erfolg. Alle durch das Festival eingenommenen Gelder gingen direkt in UNICEF-Hilfsprojekte. Die Verwaltungskosten und der personelle Aufwand wurden von uns getragen. So war garantiert, dass jeder gespendete Euro auch bei denen ankommt, die ihn so dringend benötigen.

Im Schafhof-Festival für UNICEF hatte sich die Idee etabliert, dass man mit Freude geben kann und sich dabei auch noch ein Stück weit selbst beschenkt.

Mit herzlichen Grüßen,
linsenhoff.de
Ihre Ann Kathrin Linsenhoff

News

20.06.2016
Letzte Chance für eine Kindheit!

UNICEF zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2016 Bundesweite Aktionen und...

weiter lesen

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Meldungen.